Aussteiger

24,00€ inkl. MwSt.

32,00€ pro Liter

Lieferzeit: 10 Tage ab Auftragsbestätigung

Mehr Infos

Ein fordernder Silvaner, puristisch, mit einer ausgeprägten Gerbstoffstruktur. In der Nase konzentrierte Frucht nach Williams-Christ-Birne, reifen Boskop-Äpfeln und Heublumen, Veilchen, Rosmarin, Thymian und Waldmeister. Am Gaumen cremig, saftig, dicht und komplex.

Das gepresste Lesegut stand zweiundvierzig Stunden auf der Maische, die lediglich angequetschten Trauben zogen in dieser Zeit im Saft. Ab dem Jahrgang 2016 ein „Orange-Wein“.


Der Winzer


Thomas Plackner ist Quer-Einsteiger und Winzer im Nebenerwerb. An der bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau schloss er seine Winzer-Ausbildung ab - nach jahrelanger, auch internationaler Tätigkeit in einem Technologiekonzern. Praktika im Weingut Matthias Knebel, Reinhold Haart, Immich-Batterieberg, Rudolf Fürst und Zehnthof Luckert unterstützen die Ausbildung. Nach seinen Silvaner-Weinbergen hat er lange gesucht und sie in Thüngersheim gefunden, in der Nähe von Würzburg. Thomas ist gebürtiger Franke und hat sich bewusst Franken für seine Weine ausgesucht: Hier lassen Langsamkeit und Ruhe Raum für die Produktion und den Genuss von erstklassigen Genussmitteln. Thomas Plackner ist die Gelassenheit und Besinnung auf die Dinge wichtig, die wirklich zählen. Seine Jahresproduktion beläuft sich auf rund 5.000 Flaschen; er arbeitet „bio“, ohne (noch) Bio-zertifiziert zu sein.

Thomas Plackners Weine heißen „Einsteiger“, „Aussteiger“ und "Aufsteiger", die Trauben wachsen auf Muschelkalk und Buntsandstein, werden spontan mit Hilfe der natürlichen Umgebungshefen vergoren, liegen lange bis in den Sommer nach der Ernte auf der Hefe und werden danach unfiltriert abgefüllt.

Informationen

HerkunftslandDeutschland
Alkoholgehalt12,5% - 14%
RebsortenSilvaner
Appellation/AnbaugebietFranken
Bearbeitung TraubenMaischestandzeit 42 h
AusbauSpontanvergärung; unfiltrierte Abfüllung; 20 Monate auf der Hefe im 400 und 550 l Holzfaß
Dekantieren?Ja, 1 h vor Genuss
Auszeichnungen1. Platz Internationaler Preis des Silvanerforums 2019, Kategorie Solitär (Goldene Rebschere), 87 Punkte im Vinum Weinguide Deutschland 2018
Trinktemperatur14-15 Grad
VerschlussDrehverschluss
enthält SulfiteJa
VeganJa
SpontanvergärungJa
HandleseJa
Produktionsmenge p. a.1.000 - 1.700 Flaschen
BodenMuschelkalk, Sandsteinkeuper
Anbaukonventionell

2 andere Produkte in der gleichen Kategorie:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...